DIGITEL

VERTRIEB DER ZUKUNFT: DIGITAL + TELEFONISCH

Ratenkredite werden zunehmend digital vermarktet. 70 Prozent der Kunden informieren sich mittlerweile online über Kreditangebote. Kunden werden fortlaufend und direkt online auf ihren Kreditbedarf angesprochen – zum Beispiel über Banner im Internet und Apps, Suchmaschinenmarketing oder E-Mailings. Gerade Direktbanken verfolgen diese Strategie. Digitale Abschlüsse als Resultat von smartem Online-Marketing wachsen stark.

S-Kreditpartner (SKP) bietet für die Gehaltsgirokunden der Sparkassen die besten und einfachsten digitalen Ratenkredite. In der Internetfiliale der Sparkasse, der S-App der Sparkasse oder Payment-App. Für diese Kunden besser und einfacher als bei allen Angeboten der Wettbewerber. Die digitalen Leads sind sehr wertvoll. Mit jedem digitalen Antrag verfügt die SKP über eine frische Telefonnummer. Es liegt ein berechtigtes Interesse der SKP vor, den Kunden telefonisch zu kontaktieren – weitere Einwilligungserklärungen sind nicht erforderlich. Außerdem ist klar: Der Kunde will einen Kredit.

Alle Kunden, die online einen Kreditantrag stellen, werden daher künftig möglichst sofort von einem spezialisierten Berater der SKP angerufen. Das Kreditvolumen je Abschluss mit telefonischer Beratung liegt etwa dreimal höher, als wenn der Kunde online auf sich allein gestellt ist. Die persönliche Beratung wirkt. Und sie wird von den Kunden als sehr positiv empfunden.

Doppelt hält besser.
Je schneller, desto mehr Kredite.

S-Kreditpartner hat dieser erfolgreichen Vertriebsstrategie einen Namen gegeben: „digitel“. Kunden werden nach Möglichkeit schon beim Ausfüllen von Online-Anträgen in Echtzeit telefonisch beraten und unterstützt. Was zählt, ist Geschwindigkeit: Je schneller der Kunde kontaktiert wird, desto höher ist die Abschlusswahrscheinlichkeit. Bei der sogenannten Neartime-Telefonie findet der Anruf innerhalb einer Stunde nach Online-Antrag statt. Darum kümmert sich der zentrale Telefonservice der SKP.

„Ausgebildete Experten mit Vertriebserfahrung im Ratenkreditgeschäft sorgen für eine optimale Betreuung. Die Vorteile für Kunden sind offensichtlich: Die direkte Kontaktaufnahme transportiert Wertschätzung und Kunden nehmen die Entscheidungshilfen bei der Kreditvergabe gerne an. Ihre Bedürfnisse können besprochen und das Produkt entsprechend angepasst werden. Im Ergebnis sind die Kunden zufrieden – und die Sparkassen machen mehr Geschäft.“

Dr. Thomas Kloubert, Bereichsleiter Servicegeschäft bei S-Kreditpartner

Das sagen unsere Kunden

„Ich habe gerade erst auf den Knopf gedrückt und schon rufen Sie an. Das ist ja klasse.“

„Das war aber schnell. Ich habe tatsächlich eine Frage.“

Keine Zeit verlieren.
Moderne Technik.

Schnelle Systeme sind das A und O für die Neartime-Telefonie. Die technischen Voraussetzungen im Überblick:

  • Direkte Verknüpfung der Datenbanken zum Austausch der Antragsdaten
  • Intelligente Verknüpfung mit dem Telefoniesystem
  • Dank „Softphone“-Technik für Homeoffice können Telefonberater alle nötigen Systeme auch zuhause nutzen.

Mehr Informationen zu digitel erhalten Sie im Experteninterview mit Thomas Kloubert, Bereichsleiter Servicegeschäft.

Zum Interview

Vertriebsvorteile für die Sparkassen

Der wesentliche Hebel bei digitel ist die Erhöhung der durchschnittlichen Kreditsumme – oft um das Dreifache im Vergleich zum reinen Online-Geschäft von den Sparkassen und der SKP. Das bringt den Sparkassen echtes Neugeschäft. Mehr Abschlüsse, mehr Erträge.

Und natürlich: eine starke Kundenbindung. Denn digitel ist eine hervorragende Möglichkeit, einen Kernwert der Sparkassen, nämlich das Vertrauen in eine gute und kundenorientierte Beratung, in das digitale Zeitalter zu übertragen.

Pläne für die Zukunft

Die SKP optimiert aktuell die Antragsstrecken für die digitalen Kreditabschlüsse, um es Kunden noch einfacher zu machen, ihren Kreditwunsch zu realisieren. Zusätzlich wird am Ausbau der Technik für die Telefonie gearbeitet, damit „Neartime“ zu „Realtime“ werden kann – für die Kontaktaufnahme unmittelbar nach dem Online-Antrag. Eben wie bei einer „echten“ persönlichen Beratung.

Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner rund um „digitel“ ist Dr. Thomas Kloubert,
Bereichsleiter Servicegeschäft, thomas.kloubert@s-kreditpartner.de

Zurück zur Übersicht